Zum Inhalt springen

Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Eissmann Automotive Deutschland GmbH

Dr. Wolfgang Braun wird mit Wirkung zum 01. Januar 2019 in die Geschäftsführung der Eissmann Automotive Deutschland GmbH berufen und übernimmt dort die Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung und damit die Verantwortung für die Eissmann Gruppe weltweit.

Nach seinem Maschinenbaustudium und anschließender Promotion an der Universität in Karlsruhe zum „Doktor der Ingenieurwissenschaften“ übernahm Herr Dr. Braun verschiedene leitende Managementfunktionen in der Industrie. Seine beruflichen Stationen führten ihn zu Faurecia Interior Systems, Schenk Plastic Solutions und schließlich wieder zurück zu Faurecia, wo er vor seinem Wechsel zu Eissmann die Position des Vice President, North European Region und in Personalunion die Funktion des CEO der SAS Automotive Group, einem Joint Venture zwischen Faurecia und Continental, bekleidete. Daneben nimmt Herr Dr. Braun noch die Funktion des stellvertretenden Beiratsvorsitzenden der WEBER-HYDRAULIK Group bis zum heutigen Tag wahr.