Zum Inhalt springen

Erste Corona-Testaktion bei der Eissmann Group Automotive in Bad Urach

Am Montag, den 22. März fand bei der Eissmann Automotive Deutschland GmbH in Bad Urach, die erste Corona-Testaktion statt.

Seit Beginn der Corona-Pandemie kümmert sich ein Team um alle Angelegenheiten rund um das Thema Corona und organisierte somit auch diese Testaktion.

In Kooperation mit einem mobilen Testteam der Apotheke Mache aus Bad Urach, wurden am ersten Tag 50 freiwillige Mitarbeiter getestet. Vorrang hatten die Mitarbeiter, die keine Möglichkeit haben aus dem Homeoffice zu arbeiten. Dazu gehören Bereiche wie Anlagen-, Musterbau, Labor, Empfang, Logistik und Reinigungskräfte.

Die Corona-Antigen-Schnelltests wurden auf dem Betriebsgelände in Bad Urach, in einem Nebengebäude unter Einhaltung strenger Hygieneregeln durchgeführt. Alle Getesteten waren erfreulicherweise negativ.

Der erste Testtag verlief sehr gut, sodass Eissmann den Testzyklus anpassen kann und noch mehr Tests durchführen wird. Somit können zukünftig auch Mitarbeiter aus der Verwaltung getestet werden.