Tobias Götz – Product Engineer.

Es muss sich gut anfühlen.

Tobias Götz ist unser Experte für hochwertige Haptik und formvollendete Oberflächen. Im Segment Seat Trim betreut er die Entwicklung. Das fordert nicht nur den Blick fürs große Ganze, sondern verlangt auch Empathie. Denn es gilt eine Menge Anforderungen, Vorstellungen, Wünsche, Argumente und unumstößliche technische Realitäten in Einklang zu bringen.

„Das Design ist für unsere Kunden der Maßstab.“

Das Backpanel-Design ist kundenseitig in aller Regel vorgegeben.Wenn wir dann die Entwicklung übernehmen, müssen wir allerdings nicht nur die schöne Form im Blick haben, sondern gleichzeitig auch unter anderem den Bauraum, Anschlussbauteile und Fugenverläufe. In den meisten Fällen können wir trotz allem die Vorstellungen der Designer eins zu eins umsetzen. Wenn aber doch Anpassungen notwendig sind, zum Beispiel zusätzliche Nähte, dann integrieren wir sie behutsam und unauffällig. Unser gemeinsames Ziel dabei: Wir wollen den Kunden mit kreativen Lösungen positiv überraschen. Wir wollen einen guten Sitz zu einem noch besseren machen.“

„Wenn der Sitz gut aussieht, dann erwartet das Gehirn, dass er auch besser ist“. 

Das Statement von Prof. Dr. Peter Vink von der Faculty of Industrial Design Engineering der TU Delft spricht Tobias Götz und seinem Entwicklungsteam aus der Seele: 

„Design, Handwerk und Technik müssen eine perfekte Verbindung eingehen. Nur so schaffen wir für den Fahrer einen Mehrwert, der über Form und Funktion weit hinausgeht. So ein Gefühl erzeugen zu können, das macht einen stolz.“

Stolz empfindet Tobias auch, wenn er über die IAA flaniert. Sich in Fahrzeuge setzt, die mit „seinen“ Bauteilen ausgestattet sind. Dann läuft der komplette Entwicklungsprozess noch einmal in Zeitraffer vor seinem geistigen Auge ab. Die Arbeit, die da drin steckt. Die Stunden, Wochen, Monate, die er gemeinsam mit seinem Team investiert hat. „Das fühlt sich gut an!“, denkt er dann.
 

Meet our Experts.

Jennifer Topp, Textilentwicklerin
Deetin Venugopal, Systementwickler
Cindy Petrasch, Sales Manager

Wir für Sie – kompetent, kreativ, partnerschaftlich. Unsere Experten berichten in ihren Performance Stories über Möglichkeiten und Chancen der Zusammenarbeit.

Warum Eissmann?

Turning ideas
into excitement.

Als echte Neudenker folgen wir Trends nicht nur – wir gestalten sie mit. Dabei sind wir in der Lage, über das Zusammenführen sehr unterschiedlicher Kompetenzen und Technologien ganz neue Lösungen zu realisieren.