Luise Polter – Qualitätsingenieurin.

„Gut sein kann nur, wer sich laufend verbessert“

Luise Polter ist unsere Expertin für nachhaltige Kundenzufriedenheit. Als Qualitäts-Ingenieurin im Werk Pell City im US-Bundesstaat Alabama liegt es in ihrer Verantwortung, dass Eissmann Verkleidungskomponenten nicht nur gut, sondern perfekt sind. In Form und Funktion. Das erfordert 360° Aufmerksamkeit und gleichzeitig die Fähigkeit, den „Teufel im Detail“ schnell zu identifizieren und zu beseitigen.

„Qualität entsteht überall“

„Deshalb bin ich als Qualitätsschnittstelle kontinuierlich mit allen relevanten Stakeholdern in Kontakt. Mit Kunden und Lieferanten, mit der Produktion, der Qualitätsplanung und unserem Labor. Besonders wichtig ist die Beziehung zu unseren Kunden.

Ich sorge dafür, dass diese unsere Produktionsprozesse und das Team kennen lernen. Umgekehrt bin ich oft beim Kunden, um dessen Herausforderungen vor Ort zu verstehen. Der Kontakt, manchmal sogar über rein geschäftliche Themen hinaus, schafft echte Wertschätzung und fördert das Engagement. So bleiben wir beispielsweise auch außerhalb der Geschäftszeiten gerne erreichbar und können auf Probleme noch schneller reagieren – meistens sogar innerhalb von 24 Stunden. Versprochen!“

„Unser KVP begeistert“

Qualität versteht Luise und ihr Team nicht als Status quo, sondern als dynamischen, kontinuierlichen Prozess der Verbesserung. Das kommt bei den Kunden gut an.

„Unser Team in Pell City hat Ende 2021 ein Vision System eingeführt. Diese Anlage identifiziert via Kamera fehlerhaft positionierte Bauteile und stoppt den Produktionsprozess, damit der Fehler durch den Werker korrigiert werden kann und ein gutes Bauteil entsteht. Dadurch konnten wir Kundenreklamationen und Ausschuss deutlich reduzieren.“ 

Und der Verbesserungsprozess geht kontinuierlich weiter. In Zusammenarbeit mit dem SAP-Team Deutschland soll das Buchen von Fertigteilen künftig noch einfacher werden. Die Fehlerquote wird dadurch minimiert und der Qualitätsend-kontrolle mehr Zeit und Sorgfalt eingeräumt.

Ein wenig mehr Zeit hätte Luise Polter auch gerne für Ausflüge mit ihren SUP Board auf dem Logan Martin Lake in Pell City oder zum Grand Canyon – nirgendwo kommt man besser zur Ruhe. Und in der Ruhe liegt die Kraft.

Meet our Experts.

Tobias Götz, Product Engineer
Jennifer Topp, Textilentwicklerin
Deetin Venugopal, Systementwickler

Wir für Sie – kompetent, kreativ, partnerschaftlich. Unsere Experten berichten in ihren Performance Stories über Möglichkeiten und Chancen der Zusammenarbeit.

Warum Eissmann?

Turning ideas
into excitement.

Als echte Neudenker folgen wir Trends nicht nur – wir gestalten sie mit. Dabei sind wir in der Lage, über das Zusammenführen sehr unterschiedlicher Kompetenzen und Technologien ganz neue Lösungen zu realisieren.