Zum Inhalt springen

Eissmann Group Automotive – Dr. Klaus Elmer scheidet aus der Geschäftsführung aus

Herr Dr. Klaus Elmer scheidet zum 12. Juli 2018 aus der Geschäftsführung der Eissmann Automotive Deutschland GmbH aus.

Nach mehr als zehn Jahren endet die Zusammenarbeit zwischen der Eissmann Group Automotive und deren Vorsitzenden der Geschäftsführung, Herrn Dr. Klaus Elmer. Herr Dr. Elmer wird sich neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb der Gruppe zuwenden. Unter der Leitung von Herrn Dr. Elmer hat sich die Eissmann Gruppe in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich zu einem Global Player im Bereich Interieur weiterentwickelt.

Familie Eißmann, der Beirat und die Eissmann Group Automotive danken Herrn Dr. Elmer für sein Engagement und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute.

Das Ressort von Herr Dr. Elmer wird unter Beibehaltung der bisherigen Aufgaben kommissarisch, bis zur Nachbesetzung der Position, von Herrn Norman Willich (CFO) geführt. Herr Willich übernimmt übergangsweise auch die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung. 

Die Eissmann Group Automotive (470 Millionen Euro Umsatz / 5.100 Mitarbeiter weltweit) ist als Entwicklungs- und Wertschöpfungspartner der Automobilindustrie ein weltweit führender Hersteller hochwertiger Bedienmodule, Smart Surfaces, Verkleidungssysteme und –module.