Zum Inhalt springen

Eissmann Group Automotive erweitert die Geschäftsführung

Im Zuge der nachhaltigen Ausdehnung der Geschäftstätigkeit hat sich die Eissmann Group Automotive entschlossen, die langjährig erfolgreich tätige Geschäftsführung, bestehend aus Herrn Dr. Klaus Elmer (CEO) und Herrn Norman Willich (CFO), um einen Chief Operating Officer (COO) zu erweitern.

Für diese Position, wurde mit Wirkung zum 01. Februar 2018 Herr Ingo Wirth (50) gewonnen, der neben dem Zentralbereich „Zentrale Produktion und Logistik“ das operative Geschäft in den Tochterunternehmen weltweit verantworten wird. Herr Wirth verfügt über langjährige Erfahrung in der Automobil-Zulieferindustrie und ist seit 2013 erfolgreich in internationalen Projekten für die Eissmann Group Automotive tätig. Seit Januar 2017 verantwortete Herr Wirth als Bereichsleiter bereits den Zentralbereich „Zentrale Produktion und Logistik“.

Neben dieser Erweiterung bleibt die bisherige Zuordnung der übrigen Funktionsbereiche in der Geschäftsführung erhalten.