Zum Inhalt springen

Bachelor of Arts (m/w) – Studiengang BWL, Fachrichtung Logistik

Das Studium in der Fachrichtung Logistik ist dem Studienbereich Wirtschaft zugeordnet und in 6 Semester unterteilt, wobei sich jedes Semester aus einer Praxis- und einer Theoriephase zusammensetzt.

Die Theoriesemester, in welchen die Studenten das theoretische Fachwissen vermittelt bekommt, werden an der Dualen Hochschule Gera absolviert. Die anschließende Praxisphase orientiert sich an der Theoriephase, d.h. der Student wird in der Abteilung eingesetzt, welche den theoretischen Lerninhalten entspricht. So kann das theoretische Fachwissen im Anschluss an die Theoriephase praktisch im Betrieb umgesetzt werden.

Die Absolventen werden auf hohem Niveau befähigt, betriebswirtschaftlich orientierte Aufgabenstellungen der Logistik sowohl in Industrie- und Handelsunternehmen als auch bei Logistikdienstleistern in allen wichtigen Funktionsbereichen sowie in unteren und mittleren Führungsfunktionen erfolgreich auszuüben. Sie sind in der Lage, betriebliche Aufgaben komplex und interdisziplinär zu bearbeiten.

Im Grundstudium werden dem Studenten grundlegende fachtheoretische Kenntnisse aller betriebswirtschaftlichen Bereiche eines Industrie- bzw. Logistikbetriebs vermittelt. Die Schwerpunkte des Studiengangs sind neben den Grundlagen der Produktions- und Logistikwirtschaft auch die Gebiete Beschaffung und Bevorratung, Qualitätsmanagement, Marketing und Absatz.

Ausbildungsinhalte
Logistikdienstleistungen, Logistikprozessmanagement, Logistikcontrolling, Logistikprojektmanagement und -consulting, Qualitätsmanagement in der Logistik

 

Beginn: jeweils zum 01.10. eines Jahres
Dauer: 3 Jahre (6 Semester)
Standort: Gera
Hochschulphasen an der Dualen Hochschule Gera


Anforderungen
Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
Gute bis sehr gute Schulleistungen in den ausbildungsrelevanten Fächern
Betriebswirtschaftliches und technisches Interesse
Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Lernbereitschaft
Gute Englischkenntnisse

 

Einsatz- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Materialwirtschaft, und Logistik
Auslandsaufenthalte in Form eines Auslandssemesters oder
Praktikums in einer Tochtergesellschaft sind möglich